Vortrag von Klaus Gestwa und Melanie Arndt in Freiburg

Freiburg1Am Dienstag, den 02. Dezember 2014 hielt Prof. Dr. Klaus Gestwa zusammen mit Dr. Melanie Arndt an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg einen Vortrag mit dem Titel „Umweltzeitgeschichte der Sowjetunion und ihrer Nachfolgestaaten.  Regionale Dynamiken und globale Prozesse, 1970-2000.“
Freiburg2

 

 

 

Datei:Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 2009 logo.svgWeiterleitung zur Homepage des Lehrstuhls für Neuere und Osteuropäische Geschichte der Universität Freiburg.

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.