Vortrag von Alexander Ananyev und Laurent Coumel in Elabuga

Laurent Coumel (Cercec, EHESS-CNRS, Paris, France) und Alexander Ananyev (Institut für Osteuropäische Geschichte und Landeskunde, Universität Tübingen) hielten auf der internationalen Konferenz zum Thema „Environmental History of Russia: Stages of Development & Promising Research Directions“ in Elabuga (Republik Tatarstan, Russland) vom 13. bis 15. November 2014 einen Vortrag mit dem Titel „EcoGlobReg: an ecological perspective on the late Soviet system and its legacy. Linking local mobilizations, statewide ecological activism, and concerns for the global environment“.

https://scontent-b-ams.xx.fbcdn.net/hphotos-xpa1/v/t1.0-9/10404109_303363563183344_1725920265878760213_n.jpg?efg=eyJvbGF0IjoyMDB9&oh=69444a509a4cc9a179de6eb3637a1d00&oe=54DD470D

Hier finden Sie Bilder und ein Video von der Konferenz.
Das Programm der Konferenz können Sie hier einsehen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.