Archiv der Kategorie: Radio/TV

Melanie Arndt zu Gast in der „Zeitblende“ des SRF

Dr. Melanie Arndt war zu Gast in der Radiosendung „Zeitblende“ des Schweizer Radio und Fernsehen. Die Sendung trug den Titel „Tschernobyl und das Leben mit der Katastrophe.“ Über die Katastrophe selbst und das Leben mit ihr 30 jahre danach sprach Dr. Arndt gemeinsam mit dem ehemaligen DRS-Korrespondenten Jürg Bisseger und Moderator Lukas Mäder.

Die Sendung gibt es zum Nachhören auf der Webseite des SRF.


Dr Melanie Arndt was guest on the radio show „Zeitblende“ of Swiss Radio and Television. The show was titled „Tschernobyl und das Leben mit der Katastrophe“ and dealt with the catastrophe itself and coping mechanisms 30 years after. Dr Arndt discussed the topic together with former DRS correspondent Jürg Bisseger and Host Lukas Mäder.

The shows podcast is free and available on the SRF website.

Marc Elie zu Gast bei „La marche du monde“

Dr. Marc Elie war zu Gast in der Sendung „La marche du monde“ von Valérie Nivelon, Radio France Internationale. Ebenfalls als Gäste geladen waren die ehemalige Liquidatorin Natalia Manzurova und Publizistin Galina Ackerman. Die Sendung wurde ausgestrahlt am 23. April 2016 und kann als Podcast nachgehört werden.


Dr Marc Elie was invited to be on „La marche du monde“ hosted by Valérie Nivelon of Radio France Internationale. Other guests were the former liquidator Natalia Manzurova and journalist Galina Ackerman. The show went on air on 23 April 2016, the podcast is available on the show’s website.

Filmvorführung und Gespräch mit Melanie Arndt und Eiji Oguma

Plakat_Oguma webDie Graduiertenschule für Ost- und Südosteuropastudien (LMU München, Universität Regensburg) läd für den 1. März 2016 ein zur Filmvorführung von Eiji Ogumas Dokumentarfilm „Tell the Prime Minister“ über die Anti-Atomkraft-Proteste in Tokio nach der Reaktorkatastrophe von Fukushima im Jahr 2011. Im Anschluss wird Dr. Melanie Arndt den Film gemeinsam mit  Regisseur Eiji Oguma besprechen.


On 1 March 2016, the Graduate School for East and Southeast European Studies (LMU Munich, University of Regensburg) hosts a screening of Eiji Oguma’s documentary film „Tell the Prime Minister“ about the anti-nuclear protests in Tokyo after the Fukushima Daiichi nuclear disaster of 2011. Following the screening, Dr Melanie Arndt and the director Eiji Oguma will discuss the film.

 

Radiosendung mit Marie-Hélène Mandrillon und Laurent Coumel am 15. Januar 2015 auf France Culture

Marie-Hélène Mandrillon und Laurent Coumel nehmen an der Radiosendung „La marche des sciences” mit dem Thema „Akademgorodok: l’élite de la science en pleine Sibérie“ teil, die am Donnerstag, den 15 Januar auf France Culture (Website der Radiosendung) zu hören ist. Sie wird sich nicht nur der Wissenschaftspolitik  und dem Bildungswesen widmen, sondern sich auch mit Fachkompetenz und Umweltbewusstsein beschäftigen. France-Culture

Marie-Hélène Mandrillon et Laurent Coumel participeront à l’émission de radio „La marche des sciences“ sur le thème „Akademgorodok: l’élite de la science en pleine Sibérie“ sur France Culture le jeudi 15 janvier (le site de l’émission). Il sera question de politique scientifique, d’enseignement mais aussi d’expertise et de prise de conscience environnementale.